Previous Next
Landhotel Zur Grünen Kutte
Jetzt zum Bestpreis buchen

Sie sind hier: Erleben » Ausflugsziele

Kuranlagen
Schaubergwerk Thüringen
Innerdeutsche Geschichte Grenze
Erlebnisse in Thüringen
Luther Reformation
Nationalpark
höchster Berg der Rhön
See in Thüringen
Indoorspielplatz
Berge in der Rhön

Ausflugsziele in der Rhön und im Thüringer Wald

Kurstadt Bad Salzungen (12 km)

Die gepflegte Kur- und Kreisstadt Bad Salzungen hat einiges zu bieten. Wie wäre es z.B. mit einem Spaziergang um den idyllischen Burgsee mitten in der Stadt oder Sie besuchen die Solewelt mit Aktivbad, Saunalandschaft, Totes-Meer-Salzgrotte und Gradierwerk.

Erlebnis Bergwerk Merkers (20 km)

Attraktionen, die weltweit einzigartig sind finden Sie hier: hallenartige Großbunker mit dem größten untertägigen Schaufelradbagger der Welt, die erst 1981 entdeckte Kristallgrotte (einzigartiges Naturwunder, mit Salzkristallen bis zu einem Meter Kantenlänge), "Museum zum Anfassen", "Goldraum" wo bei Kriegsende die gesamten Gold- und Devisenbestände der Reichsbank und Kunstwerke von unschätzbarem Wert lagerten sowie "Down Under" - der tiefste Hochseilgarten unter der Erde. Neben den geführten Erlebnistouren finden regelmäßig Veranstaltungen statt, z.B. Konzerte, Marathonläufe oder Mountainbiketouren. 

Eine Führung findet zwei Mal täglich statt und dauert 2,5 bis 3 Stunden Eine Voranmeldung ist empfehlenswert, Tel. 03695-614101.

Point Alpha in Geisa (22 km)

Mahn-, Gedenk- & Begegnungsstätte: am authentischen Ort der Geschichte präsentiert die Gedenkstätte Point Alpha die Konfrontation der beiden Machtblöcke im Kalten Krieg und die leidvolle Zeit der innerdeutschen Teilung. 

Der Besuch der landschaftlich schön gelegenen Gedenkstätte lässt sich gut verbinden mit einer Besichtigung der Stadt Geisa mit Heimatmuseum und Schloss sowie einer Wanderung auf dem Premiumweg Extratour "Point-Alpha-Weg" (14 km).

Fachwerkstadt Schmalkalden (24 km)

Hier gibt es viel zu Entdecken: mittelalterlicher Stadtkern mit Renaissanceschloss Wilhelmsburg, Hochofenanlage Neue Hütte, VIBA-Nougatwelt – die Erlebnisconfiserie.

Residenzstadt Meiningen (30 km)

mit Schloss Wilhelmsburg, Meininger Theater, diversen Museen (Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse", Literaturmuseum Baumbachhaus, Städtische Galerie ada, Zweiradmuseum).

Eisenach mit Wartburg (40 km)

Erleben Sie diese historische Stadt mit dem größten Villenviertel Deutschlands sowie dem beeindruckenden UNESCO-Welterbe der Menschheit Wartburg. Außerdem gewährt das Bachaus mit einer Musikinstrumentensammlung Einblicke in das Leben von Johann Sebastian Bach und das Leben um 1700. Das Lutherhaus ist eine Gedenkstätte für Martin Luther und bietet eine Ausstellung zur Reformation. In der Automobile Welt Eisenach finden Sie eine Ausstellung zur bewegten Geschichte des Automobilbaus in Eisenach.

"Wo Worte Weltgeschichte schrieben". Im Jahr 2017 feierte die Reformation 500-jähriges Jubiläum. Wer sich auf die Spuren der Reformation begibt, wird in Eisenach historisch bedeutende Erinnerungsstätten entdecken. Die Wartburg, wo Martin Luther sich einst versteckte, ist eine der wichtigsten Reformationsstätten. Auch in Eisenach begegnet man dem Leben des Reformators im Lutherhaus und vielen anderen Ecken der Stadt. 

Nationalpark Hainich (65 km)

Mit einem Besuch der Kulturstadt Eisenach kann man das Entdecken des UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Hainich verbinden. Steigen Sie dem Urwald auf's Dach bei einem Besuch des Baumkronenpfades und besuchen Sie das Nationalparkzentrum sowie das Wildkatzendorf Hütscheroda.

Barockstadt Fulda (50 km)

Lernen Sie diesen hessischen Ort kennen mit einer bezaubernden Innenstadt mit vielen Barockbauten und eindrucksvollem Dom.

Landeshauptstadt Erfurt (90 km)

Erfurt hat einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands, eine wunderschöne Altstadt mit Krämerbrücke, Dom uvm. 

Kulturstadt Weimar (108 km)

Weimar ist die Stadt der Dichter und Denker. Seien Sie ganz nah dran an Goethe, Schiller & Co. Die Liste der Sehenswürdigkeiten von Weimar ist lang. Goethe- und Schillermuseum, Bauhaus-Museum, Stadtschloss und die Gedenkstätte Buchenwald sind nur einige Beispiele.

Ausflugsziele für Familien und Kinder

In der Propstei in Zella/Rhön (12 km) gibt es eine Ausstellung des Biosphärenreservates Rhön zu Flora, Fauna und der Rhöner Kulturlandschaft. Ebenso sehenswert ist der Klostergarten sowie die prunkvolle Barockkirche gleich nebenan.

Das Holzschnitzerdorf Empfertshausen (14 km) ist weithin bekannt durch seine Schnitzschule. Es gibt im Ort ein Museum, ein jährlich stattfindendes Bildhauersymposium sowie Holzschnitzkurse für Kinder und Erwachsene.

Der Ort Tann (25 km) hat im Rhönerland Erlebniszentrum den Indoorspielplatz RhönRäuberPark, eine Abenteuergolfanlage sowie das Erlebniskaufhaus Rhöndorf. Außerdem findet man im Ort das Freilichtmuseumsdorf.

Zur Kurstadt Bad Liebenstein (22 km) gehört ein Tierpark und das Schloss Altenstein mit wunderschönen Parkanlagen.

In Ruhla (33 km) gibt es das mini-a-thür-Museum (mehr als 120 Thüringer Bauten im Kleinformat 1:25), die steilste Sommerrodelbahn Deutschlands und das Uhrenmuseum. Nicht weit entfernt ist die Falknerei am Rennsteig wo Sie beeindruckende Flugshows der Jäger der Lüfte erleben können.

In der Sandstein- und Märchenhöhle in Walldorf (27 km) sind bekannte Märchenszenen in einem unterirdischen Labyrinth nachgestellt. Direkt daneben gibt es einen Minifreizeitpark mit diversen Fahrzeugen und Karussellen für die Kleinen.

Einen herrlichen Blick in die Rhön hat man von der Erlebniswelt Rhönwald bei Kaltenwestheim (30 km) mit Arche Rhön, Spielplatz, Barfußpfad, Fledermaushöhle, Entdeckerpfad uvm. Hier empfehlen wir noch den Besuch des Aussichtsturms Noahs Segel (830 m) am Berg Ellenbogen mit einem fantastischen Panoramablick über die gesamte Rhön von Thüringen bis Bayern und Hessen. Eine Einkehr im Thüringer Rhönhaus mit Naturparkanlage, Tieren und guter regionaler Küche rundet den Tag ab. 

Bei Trusetal (27 km) findet man den Zwergenpark und den Trusetaler Wasserfall.

Der Funpark Inselsberg (35 km) bietet Spaß für Groß und Klein mit Sommerrodelbahn und Abenteuerspielplatz.

Auf der Wasserkuppe (44 km) kommt jeder auf seine Kosten: hier gibt es Sommerrodelbahnen, Spielplatz, Luftsportzentrum, Deutsches Segelflugmuseum, Informationszentrum zum Biosphärenreservat Rhön, Regionalladen, Radom, Fliegerdenkmal und Wintersportangebote.

Die Kinderakademie in Fulda (50 km) ist das älteste eigenständige Kindermuseum in Deutschland und ein interaktives Museum für die ganze Familie. Hauptattraktion ist das europaweit einzige "Begehbare Herz". Außerdem ist ganz in der Nähe das Takka-Tukka Abenteuerland.

Im Erlebnispark Meeresaquarium in Zella-Mehlis (45 km) tauchen Sie ein in die farbenprächtige Unterwasserwelt der tropischen Ozeane.

Das Exotarium in Oberhof (66 km) ist der größte Aquarien-Terrarien-Zoo Mitteldeutschlands.

Unser Familienbetrieb

zur Website der „Stockborn Ranch“
Rhöner Countryfestival
zu „Rhön Feeling“ Thüringen
zur Website der „Rhön Feeling Events“

Wir erhalten durch den „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) eine Förderung zur Durchführung baulicher Investitionen und Anschaffung neuer Maschinen und Einrichtungen für unser Unternehmen. Damit konnten wir Gästezimmer und Bäder renovieren und neu einrichten. Auch die Anschaffung neuer Maschinen wurde ermöglicht. Damit ist ein effizienteres Arbeiten möglich und eine Qualitätssteigerung unseres Angebotes für die Gäste erkennbar.

Freistaat Thüringen